Herzlich willkommen im DRK-Bildungsinstitut!

Seit über 35 Jahren ist das DRK-Bildungsinstitut des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz Ihr kompetenter Partner in der Aus-, Fort- und Weiterbildung.

Unsere Bildungsangebote sind sehr vielfältig. Sie reichen vom Personal für den Rettungsdienst über die Führungskräfte, die Breitenausbildung, den betrieblichen Sanitätsdienst, das Jugendrotkreuz, die Bereitschaften, die Wasserwacht, den Suchdienst bis zur Föderation und Internationales.

Über die Startseite können Sie in alle Bereiche unserer Homepage navigieren. Klicken Sie hierzu einfach auf den entsprechenden Menüpunkt. Auf dieser Seite finden Sie zudem stets die neusten Informationen aus unserem Haus.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern in unseren Internetseiten und hoffen, Sie in Mainz oder einer unserer Außenstellen begrüßen zu können.

Programm 2017/1.Halbjahr 2018 erschienen

01.12.2016

Ab heute steht Ihnen das Programm 2017/1.Halbjahr 2018 des Bildungsinstitutes zur Verfügung.

Weiterbildung zum Praxisanleiter für Notfallsanitäter

03.07.2015

Durch das Notfallsanitätergesetz (NotSanG) und die Notfallsanitäterausbildungs- und Prüfungsverordnung (NotSan-APrV) wird für die Personen, die die Auszubildenden in der praktischen Ausbildung betreuen, eine berufspädagogische Zusatzqualifikation im Umfang von mindestens 200 Stunden erforderlich. In Rheinland-Pfalz wird dies durch die Verankerung des Praxisanleiters für Notfallsanitäter in dem Landesgesetz über die Weiterbildung in Gesundheitsfachberufen (GFBWBG) und der dazugehörigen Durchführungsverordnung (GFBWBDVO) gewährleistet. Der Rahmen der Qualifizierung ist in der Durchführungsverordnung über die Weiterbildung in den Gesundheitsfachberufen (GFBWBDVO) festgehalten. Das Bildungsinstitut hat mit der Weiterbildung zum Praxisanleiter für Notfallsanitäter im Januar 2015 begonnen. Diese erstreckt sich über 6 Wochen, von denen die 6. Woche als Prüfungswoche genutzt wird. Im März haben sich die Teilnehmer zur dritten Woche in Nackenheim eingefunden.

Symposium Bevölkerungsschutz und Rettungsdienst am 21.02.2015

01.01.2015

Auch in diesem Jahr veranstalten wir wieder ein "Symposium Bevölkerungsschutz und Rettungsdienst" am 21.02.2015 im Hörsaal der Pathologie der Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität (Gebäude 708).Interessante Themen rund um den Katastrophenschutz, den Rettungsdienst und die notfallmedizinische Versorgung erwarten Sie an diesem Tag. Die Teilnahme incl. Mittagessen ist wie immer kostenfrei. Da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht, ist eine formlose Anmeldung dringend erforderlich. Wir und unsere Partner würden uns freuen, Sie in Mainz begrüßen zu können.

Kontakt

Bildungsinstitut des
DRK-Landesverbandes
Rheinland-Pfalz e.V.
Bauerngasse 7
D-55116 Mainz
Tel.: ++49 6131 28 28 28 28
Fax.: ++49 6131 28 28 21 99
Email: info@bi-rlp.drk.de

Kurssuche

Download Programm 2017/2018

Bi-App herunterladen